Gesundheit gibt es nicht zum Nulltarif!

Deshalb vergüten die gesetzlichen Krankenkassen ihren Mitgliedern die Teilnahme an Kursen zur Vorbeugung von Bewegungsmangel und seinen möglichen Krankheitsfolgen.Für diesen Kurs gewähren viele Krankenkassen eine finanzielle Förderung nach §20 SGB V mit bis zu 75,00 EUR oder bis zu 80%. Die genaue Höhe des Zuschuss erfragen Sie bitte bei Ihrer Kasse.

Voraussetzung dafür ist eine regelmäßige Kursteilnahme.

Einige private Krankenkassen belohnen die Teilnahme an regelmäßigen Trainingseinheiten Fitnesstraining.

Wirbelsäulengymnastik Aktiv und Stabil - zertifiziert durch die Zentrale Prüfstelle Prävention

Beschreibung: ein Bewegungsprogramm zur gezielten Stärkung der Rumpfmuskulatur, Verbesserung der Beweglichkeit & Koordination

Dauer: 10 Einheiten á 60 min

Kosten: 90,00 €

Teilnehmerzahl: max. 14 Teilnehmer

Hinweis! Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. Mehr Informationen

Ich stimme zu